© Britte Gerblich 2013 Reinkarnationstherapie Durch die Reinkarnationstherapie lassen sich zum Beispiel sehr hartnäckige Schmerzen auflösen, die auf alle anderen Verfahren nicht ansprechen. Meistens liegt eine wichtige Botschaft der Seele vor, die voll und ganz verstanden werden muss, damit sich der Schmerz auflösen kann. Um eine Rückführung (Reinkarnation) in frühere Leben zu unternehmen, muss vorher ein Clearing gemacht werden. Durch das Clearing wird sichergestellt, dass wir während des Prozesses der Rückführung nicht mit einer “Besetzung” sprechen, sondern mit ihrer Seele welche die Vergangenheit so erlebt hat.